SOVOP — Symphonieorchester der Volksoper Wien

Orchester

Franz Berger

Trompete

Franz Berger

Franz Berger erhielt seinen ersten Trompetenunterricht im Alter von 14 Jahren. Von 1974 bis 1982 studierte er bei Professor Hans Pöttler am Josef Matthias Hauer Konservatorium in Wiener Neustadt.
1976 war er Preisträger beim Bundesmusikwettbewerb "Jugend musiziert“.
Von 1979 bis 1980 wirkte er beim Kurorchester in Bad Hofgastein und Bad Ischl mit.
Nach der Militärmusik in Eisenstadt spielte er in diversen Big Bands und Brass Ensembles.
Danach erhielt er ein Engagement am Theater an der Wien. Seit 1982 ist Franz Berger Trompeter an der Wiener Volksoper. Unter anderem substituierte er auch in verschiedenen Orchestern, wie dem Bühnenorchester, den Wiener Symphonikern, dem NÖ Tonkünstlerorchester, der ORF-Big-Band und dem Wiener Mozartorchester. Außerdem war er immer wieder als Studiomusiker tätig.